Static magnetic fields generated by a 0.5 T MRI unit affects in vitro expression of activation markers and interleukin release in human peripheral blood mononuclear cells (PBMC). med./bio.

[Von einer 0,5 T MRI Einheit erzeugte statische Magnetfelder beeinflussen die in vitro Expression von Aktivitätsmarkern und die Interleukin Freisetzung in peripheren humanen mononuklearen Blutzellen].

Veröffentlicht in: Int J Radiat Biol 1999; 75 (4): 457-463

Exposition

Themenverwandte Artikel