Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Postnatal functional analysis of prenatal exposure of rats to 915 MHz microwave radiation med./bio.

[Postnatale funktionale Analyse der pränatalen Exposition von Ratten durch 915 MHz Mikrowellen].

Veröffentlicht in: J Am Coll Toxicol 1982; 1 (3): 73-90

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte untersucht werden, ob die chronische Exposition bei 915 MHz Mikrowellen-Befeldung (10 mW/cm²) Veränderungen bei der postnatalen und adulten neurologischen Entwicklung und beim Neuroverhalten verursachen kann.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 915 MHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: täglich wiederholte Exposition, 6 h/Tag vom Tag 1 bis 21 der Schwangerschaft

Allgemeine Informationen

Pregnant rats (n=30) were randomly assigned to one of the two baseline control groups (n=5, home cage; or n=10, anechoic chamber isolation cage), concurrent control group (n=4) or experimental group (n=11)

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 915 MHz
Typ
Expositionsdauer täglich wiederholte Exposition, 6 h/Tag vom Tag 1 bis 21 der Schwangerschaft
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 10 mW/cm² - - - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine morphologischen oder Neuroverhaltens-Veränderungen infolge der chronischen pränatalen Exposition bei 915 MHz Mikrowellen (kontinuierliche Welle) bei einer Leistungsflussdichte von 10 mW/cm² aufgedeckt.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel