Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of radiofrequency radiation on mRNA expression in cultured rodent cells. med./bio.

[Wirkung von Hochfrequenz-Befeldung auf die mRNA-Expression in kultivierten Nager-Zellen].

Veröffentlicht in: Physiol Chem Phys Med NMR 1988; 20 (2): 129-134

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte untersucht werden, ob Änderungen auf Ebene der mRNA-Expression nach einer Mikrowellen-Exposition kultivierter Nager-Zellen aufgedeckt werden könnten.

Hintergrund/weitere Details

Die mRNA-Expression bestimmter Onkogene, Hitzeschock-Proteine und Regionen langer Wiederholungen (LTR) an den Enden des Mammatumor-Virus wurde bei vier verschiedenen Nagerzellen untersucht. Alle Zellen wurden in Mikrowellen exponiert bei 37°, 40°, 42° und 45°C.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 2,45 GHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: 3, 5, 10, 15 und 20 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 2,45 GHz
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer 3, 5, 10, 15 und 20 min
Zusatzinfo Reference Article on wave guide apparatus: Kiel, J., and Erwin, D.(1984) Physiological Chemistry and Physics and Medical NMR 16, 317-323.
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • circular waveguide
Aufbau nitrocellulose tube (16 mm x 76 mm) kept in the waveguide.
Zusatzinfo Cells were exposed to microwaves at 37°C, 40°C, 42°C and 45°C.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 103,5 mW/g Mittelwert nicht spezifiziert nicht spezifiziert +/- 4,2 W/kg

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

In dieser Studie konnten keine signifikanten Unterschiede in der mRNA-Expression nach einer Mikrowellen-Exposition beobachtet werden.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch