Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1686 Studien insgesamt
  1. 623 Studien
  2. 502 Studien
  3. 400 Studien
  4. 325 Studien
  5. 282 Studien
  6. 177 Studien

Gesundheit

623 Studien insgesamt
  1. 102 Studien
  2. 76 Studien
  3. 74 Studien
  4. 74 Studien
  5. 72 Studien
  6. 71 Studien
  7. 64 Studien
  8. 55 Studien
  9. 48 Studien
  10. 40 Studien
  11. 27 Studien
  12. 20 Studien
  13. 19 Studien
  14. 18 Studien
  15. 8 Studien
  16. 7 Studien
  17. 4 Studien
  18. eine Studie

Wirkungen auf die Haut 20 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
McLean JR et al. 1991 Tier, Maus/SENCAR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 2 mT
Stuchly MA et al. 1992 Tier, Maus/SENCAR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 2 mT
Berg M et al. 1992 Mensch elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC/TV-Bildschirm, berufliche Exposition -
McLean J et al. 1995 Tier, Maus/SENCAR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 2 mT
McLean JR et al. 1997 Tier, Maus/SENCAR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 2 mT
Kumlin T et al. 1998 Tier, Maus/K2 transgene Linie (mit Überexpression menschlicher Ornithindecarboxylase, ODC) und nicht transgene Wurfgeschwister, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, auch andere Expositionen ohne EMF, Ko-Exposition 1,3–130 µT
Sasser LB et al. 1998 Tier, Maus/SENCAR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 2 mT
Kumlin T et al. 1998 Tier, Maus/K2 transgene Linie (mit Überexpression menschlicher Ornithindecarboxylase) und Wildtyp, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 1,3–130 µT
DiGiovanni J et al. 1999 Tier, Maus/SENCAR, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition, Expositionsquelle nicht im Artikel angegeben 2 mT
Johansson O et al. 2001 Mensch elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, PC/TV-Bildschirm 310 µT–10 mT