Neue Suche

200 kV-Leitung

Gehört zu:
Hochspannungsfreileitung
Beschreibung:

200 kV-Freileitungen gehören zur Höchstspannungsebene und kommen vorwiegend in Asien, z.B. China, und Skandinavien, z.B. Schweden, vor. Der Betrieb erfolgt mit Dreiphasenwechselstrom.

Frequenzbereiche:
  • 50–60 Hz
Feldtyp:
elektrisch und magnetisch

Messwerte (lt. Literatur)

200 kV
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
elektrische Feldstärke 4 kV/m (Maximum, gemessen) China in einem Abstand von 2 - 2,3 m von der Hochspannungsleitung [1]
magnetische Flussdichte 0,1 µT (Mittelwert, gemessen) Schweden in einem Abstand von 75 - 99 m zur Wohnbebauung und einer Höhe von 75 cm; Anzahl an Messpunkten: 8 [2]
magnetische Flussdichte 0,11 µT (Mittelwert, gemessen) Schweden in einem Abstand von 100 -150 m zur Wohnbebauung und einer Höhe von 75 cm; Anzahl an Messpunkten: 9 [2]
magnetische Flussdichte 0,15 µT (Mittelwert, gemessen) Schweden in einem Abstand von 50 - 74 m zur Wohnbebauung; Anzahl an Messpunkten: 8 [2]
magnetische Flussdichte 0,33 µT (Mittelwert, gemessen) Schweden in einem Abstand von 25 - 49 m zur Wohnbebauung bei einer Höhe von 75 cm; Anzahl an Messpunkten: 8 [2]
magnetische Flussdichte 0,53 µT (Mittelwert, gemessen) Schweden in einem Abstand von 0 - 24 m zur Wohnbebauung bei einer Höhe von 75 cm; Anzahl an Messpunkten: 7 [2]
magnetische Flussdichte 9–10 µT (Maximum, gemessen) China in einem Abstand von 2 - 2,3 m von der Hochspannungsleitung [1]

Quellen

  1. Xiao-Feng P et al. (2005): The influence of electromagnetic field irradiated by high-voltage transmission lines on properties of cells.
  2. Tomenius L (1986): 50-Hz electromagnetic environment and the incidence of childhood tumors in Stockholm County.