Neue Suche

Herd-Backofen-Einbaugerät

Gehört zu:
Küchen- und Haushaltsgeräte
Synonyme:
Backofen, Elektroherd, Herd, Kochplatte, Ofen
Beschreibung:

Ein Herd-Backofen-Einbaugerät besteht aus einem Elektroherd mit Kochplatte und einem Backofen.

Ein Backofen ist ein in der Regel elektrisch betriebener Apparat zum Backen, Braten und Grillen von Lebensmitteln. Backöfen sind heutzutage im Herd integriert und können über verschiedene Heizmethoden betrieben werden: Bei Ober- und/oder Unterhitze werden Decke und Boden durch Heizspiralen beheizt; die natürliche Luftströmung sorgt für eine Verteilung der Hitze. Im Umluftbetrieb verteilt ein Ventilator im Backofen die erhitze Luft, sodass aufgrund deren gleichmäßigeren Verteilung eine niedrigere Temperatur eingestellt wird und so Energie gespart werden kann. Bei Heißluft befindet sich um den Ventilator zusätzlich ein Ringheizkörper. Backöfen, die zusätzlich eine Grillfunktion besitzen, haben an der Decke einen unverdeckten Heizwiderstand, um das Grillgut intensiv zu bräunen.

Die Herdplatte eines Elektroherds und allein stehende Kochplatten werden resistiv geheizt. Die elektrischen und magnetischen Wechselfelder bei der Grundfrequenz von 50 Hz bzw. 60 Hz werden durch den Heizvorgang ebendieser Platten verursacht.

Sofern nicht anders angegeben stimmen Betriebsfrequenz und Messfrequenz überein, d.h. die Messwerte wurden bei der eigentlichen Betriebsfrequenz des Induktionsherds gemessen.

Frequenzbereiche:
  • 50–60 Hz
Feldtyp:
elektrisch und magnetisch

Messwerte (lt. Literatur)

Elektroherd
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
elektrische Feldstärke 8 V/m (Mittelwert, gemessen) - im Abstand von 30 cm [1]
magnetische Flussdichte 0,01–0,04 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 1 m [2]
magnetische Flussdichte 0,06 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 18 Elektroherden in einem Abstand von 1 m; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,21 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 18 Elektroherden in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,31–10,42 µT (gemessen) - aus 1742 Messpunkten; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [4]
magnetische Flussdichte 1–50 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 3 cm [2]
magnetische Flussdichte 1,44 µT (Mittelwert, gemessen) - aus 1742 Messpunkten; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [4]
magnetische Flussdichte 2,27 µT - Mittelwert aus 18 Elektroherden in einem Abstand von 5 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
Kochplatte
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
magnetische Flussdichte 0,01 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 5 Kochplatten in einem Abstand von 100 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,08 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 5 Kochplatten in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 2,25 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 5 Kochplatten in einem Abstand von 5 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
Ofen
Messgröße Wert Merkmal Bemerkungen
magnetische Flussdichte 0,005512 µT (Mittelwert, berechnet) - räumlicher Mittelwert in einem Abstand von 30 cm - 3,05 m [5]
magnetische Flussdichte 0,1–0,5 µT (gemessen) - in einem Abstand von 30,48 cm [6]
magnetische Flussdichte 0,13 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 13 Öfen in einem Abstand von 100 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,25 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 14 verschiedenen Öfen in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 0 - 3000 Hz [7]
magnetische Flussdichte 0,39 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 13 Öfen in einem Abstand von 50 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]
magnetische Flussdichte 0,4–2 µT (gemessen) - in einem Abstand von 15,24 cm [6]
magnetische Flussdichte 0,4 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 30,48 cm [6]
magnetische Flussdichte 0,9 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 15,24 cm [6]
magnetische Flussdichte 1 µT (Mittelwert, gemessen) - in einem Abstand von 15 cm [8]
magnetische Flussdichte 1,19 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 14 verschiedenen Öfen in einem Abstand von 10 cm; Messbandbreite: 0 - 3000 Hz [7]
magnetische Flussdichte 1,79 µT (Mittelwert, gemessen) - Mittelwert aus 13 Öfen in einem Abstand von 5 cm; Messbandbreite: 40 - 800 Hz [3]

Quellen

  1. (2018): Strahlung und Strahlenschutz
  2. IEH et al. (2012): BMU-Studie: Ökologische Auswirkungen von 380-kV-Erdleitungen und HGÜ-Erdleitungen (Bericht der Arbeitsgruppe Technik/Ökonomie) Band 4.3
  3. Preece AW et al. (1997): Magnetic fields from domestic appliances in the UK.
  4. Kim YS et al. (1997): Exposure of Workers to Extremely Low Frequency Magnetic Fields and Electric Appliances
  5. Mader DL et al. (1992): Residential exposure to 60-Hz magnetic fields from appliances.
  6. EPA (1992): EMF in your Environment- Magnetic Field Measurements of Everyday Electrical Devices.
  7. Ainsbury EA et al. (2005): An investigation into the vector ellipticity of extremely low frequency magnetic fields from appliances in UK homes.
  8. Lacy-Hulbert A et al. (1998): Biological responses to electromagnetic fields.