The effect of oscillating low intensity magnetic field on the Na(+), K(+), Ca(++), and Mg(++) concentrations in the maternal and fetal circulation of the dually perfused human placental cotyledon. med./bio.

[Die Wirkung eines oszillierenden schwachen Magnetfeldes auf die Na(+), K(+), Ca(++), und Mg(++) Konzentrationen im mütterlichen und fötalen Kreislauf des doppelt perfundierten menschlichen Placenta-Keimblatts].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 2004; 25 (5): 329-337

Es ist keine Zusammenfassung dieses Artikels vorhanden. Sie müssen angemeldet sein, um eine Zusammenfassung des Artikels anzufragen.

Exposition

Themenverwandte Artikel