Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Direct current electrical fields induce apoptosis in oral mucosa cancer cells by NADPH oxidase-derived reactive oxygen species. med./bio.

[Elektrische Gleichstrom-Felder induzieren Apoptose in Krebs-Zellen der Mund-Schleimhaut durch NADPH-Oxidase-abgeleitete reaktive Sauerstoffspezies].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 2008; 29 (1): 47-54

Ziel der Studie (lt. Autor)

Diese in vitro-Studie wurde durchgeführt, um die Wirkungen von elektrischen Feldern auf die Apoptose bei Krebs-Zellen der Mund-Schleimhaut zu untersuchen.

Hintergrund/weitere Details

Es sollten die zellulären Vorgänge der Apoptose unter Exposition bei elektrischen Feldern bei Krebs-Zellen der Mund-Schleimhaut untersucht werden, da unter in vivo-Bedingungen in der Mundhöhle mit mehreren Zahn-Legierungen oft Gleichströme und elektrische Spannungen entstehen. Insbesondere wurden Reduktions-Oxidations-Reaktionen näher charakterisiert, u.a. unter Verwendung von freien Radikalfängern.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1:
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 24 h

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz
Typ
Signalform
Expositionsdauer kontinuierlich für 24 h
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 900 ms
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau 14 silver electrodes with a distance of 5 cm placed into the culture medium at the border of the petri dish; for each pulse a different electrode pair was used to generate a rotating field
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
elektrische Feldstärke 2 V/m Minimum - - -
elektrische Feldstärke 16 V/m Maximum - - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
  • Mundhöhle
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Exposition der Krebs-Zellen der Mund-Schleimhaut bei elektrischen Feldern zeigte einen dosis-abhängigen Abfall der Zellproliferation, einen zunehmenden Zellzyklus-Arrest und eine gesteigerte Apoptose. Außerdem wurde eine starke Bildung reaktiver Sauerstoffspezies, eine gesteigerte Expression sowohl der NADPH-Oxidase-Untereinheiten als auch des Hitzeschock-Proteins 70 beobachtet.
Dies und die Beobachtungen mit freien Radikalfängern legen den Schluss nahe, dass die Bildung reaktiver Sauerstoffspezies unter elektrischer Gleichstrom-Exposition die Apoptose bei Krebs-Zellen der Mund-Schleimhaut einleitet.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel