Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Resonant microwave effect on locally fixed yeast microcolonies. med./bio.

[Resonante Mikrowellen-Wirkung auf örtlich fixierte Hefe-Mikrokolonien].

Veröffentlicht in: Z Naturforsch C 1989; 44 (9-10): 863-866

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer Mikrowellen-Befeldung auf die Wachstumsrate von Saccharomyces cerevisiae untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 41,776–41,788 MHz
Modulationsart: CW

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 41,776–41,788 MHz
Typ
Zusatzinfo 41776 MHz, 41782 MHz, 41784 MHz, 41787 MHz, 41788 MHz
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • Rundhohlleiter
  • oversized waveguide 30mm
Kammer filled with dielectricum (sapphire plate)
Aufbau cells within a 10 mm circle
Zusatzinfo apparatus: s.a. W. Grundler et al. Phys. Rev. Lett. 51, 1214 (1983)
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 10 W/m² - - - Pin 20 mW Pt is 0,12 mW (around 40 MHz)

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Der in dieser Studie verwendete neuartige experimentelle Aufbau erlaubte es, einzelne Zellen und die daraus entstehenden Kolonien zu verfolgen und so die Zeit für einen Zellzyklus und die Wachstumsrate (welche der Kehrwert der Zellzykluszeit ist) zu bestimmen. Die Ergebnisse offenbarten, dass die Zellzyklus-Zeit für eine einzelne Zelle durch eine Mikrowellen-Befeldung um 41.782 GHz verkürzt oder verlängert werden konnte.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel