Home
Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of amplitude-modulated 147 MHz radiofrequency radiation on calcium ion efflux from avian brain tissue.

[Wirkung amplitudenmodulierter 147 MHz Hochfrequenz-Befeldung auf den Calcium-Efflux von Vogel-Gehirn-Gewebe].

Veröffentlicht in: Radiat Res 1987; 109 (1): 19-27

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer amplitudenmodulierten 147 MHz Hochfrequenz-Befeldung auf den Calcium-Efflux bei Gehirm-Gewebe von Vögeln in vitro untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 147 MHz
Modulationsart: AM
Expositionsdauer: kontinuierlich
Exposition 1
Hauptcharakteristika
Frequenz 147 MHz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Charakteristik
Polarisation
Expositionsdauer kontinuierlich
Modulation
Modulationsart AM
Modulationsfrequenz 16 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 7,5 W/m² nicht spezifiziert berechnet - -
Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes Material:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse dieser Untersuchung zeigen, dass der Calcium-Efflux von Gehirn-Gewebe von Vögeln durch die hier verwendeten Befeldungs-Bedingungen in vitro nicht beeinflusst wird.
Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

  • nicht angegeben/keine Förderung

Themenverwandte Artikel

  • Platano D et al. (2007): Acute exposure to low-level CW and GSM-modulated 900 MHz radiofrequency does not affect Ba(2+) currents through voltage-gated calcium channels in rat cortical neurons.
  • Dutta SK et al. (1984): Microwave radiation-induced calcium ion efflux from human neuroblastoma cells in culture.