Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Non-thermal effects of continuous 2.45 GHz microwaves on Fas-induced apoptosis in human Jurkat T-cell line. med./bio.

[Nicht-thermische Wirkungen kontinuierlicher 2.45 GHz Mikrowellen auf Fas-induzierte Apoptose bei der menschlichen Jurkat T-Zelllinie].

Veröffentlicht in: Bioelectrochemistry 2000; 51 (2): 157-161

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Effekte einer Mikrowellen-Befeldung auf die Apoptose in humanen Jurkat-Zellen untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Apoptose wird unter anderem durch Fas eingeleitet. Fas/Apo 1 (CD95) gehört zu den Tumor-Nekrose-Faktoren (TNF). Ein Weg, auf dem Fas wirkt, ist die Steigerung der Ceramid-Synthese. Ebenso ist bekannt, dass Butyrat die Lebensfähigkeit von T-Zellen duch die Auslösung apoptotischer Vorgänge unterdrückt.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 2,45 GHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: kontinuierlich für 48 h

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 2,45 GHz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich für 48 h
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer cells placed in a 60 l Plexiglas bacteriological incubator with 5% CO2 - 95% air mixture
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 5 mW/cm² - - - -
SAR 4 W/kg - gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Butyrat- und Ceramid-induzierte Apoptose wurde durch die Mikrowellen-Befeldung nicht verändert. Die Mikrowellen-Befeldung veränderte die Zellproliferation nicht, die Empfindlichkeit für die Fas-induzierte Apoptose wurde jedoch leicht erhöht. Die Mikrowellen-Befeldung führte nur zu einem Temperaturanstieg von 0,1°C. Temperaturbedingungen von 37,5°C zeigten jedoch keine Veränderungen. Die Ergebnisse deuten daher an, dass die Wirkungen der Mikrowellen-Befeldung auf die Fas-induzierte Apoptose in Jurkat-Zellen auf athermischen Mechanismen beruhen.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel