Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Microwave exposure of neuronal cells in vitro: Study of apoptosis. med./bio.

[Mikrowellen-Exposition neuronaler Zellen in vitro: Untersuchung der Apoptose].

Veröffentlicht in: Int J Radiat Biol 2006; 82 (4): 267-275

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte untersucht werden, ob Apoptose in vitro in Zellen einer humanen Neuroblastom-Zelllinie durch Exposition bei hochfrequenten elektromagnetischen Feldern (GSM und kontinuierliche Welle) induziert wird.

Hintergrund/weitere Details

Wärme-Kontrollen wurden bei 39°C durchgeführt. Die Apoptose-Rate wurde direkt oder 24 h nach der Exposition unter Verwendung von drei verschiedenen Methoden gemessen.
Eine positive Kontrolle wurde mit dem Proteinkinase-Inhibitor Staurosporin durchgeführt.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 900 MHz
Modulationsart: CW
Expositionsdauer: kontinuierlich für 24 h
Exposition 2: 900 MHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 24 h

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 900 MHz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich für 24 h
Modulation
Modulationsart CW
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • wire-patch cell (WPC)
Kammer The WPC [Laval et al., 2000] was placed into a Plexiglas "cage" with RF absorbing ferrite walls. Sham-exposed dishes were placed in the same conditions in a second non-activated WPC in the same incubator at 37°C, 5% CO2. Control cells were placed in a second, identical incubator.
Aufbau The WPC allowed simultaneous and equal exposure of eight 35-mm Petri dishes containing 2 ml of complete medium (four columns of two dishes). To improve the SAR homogeneity, each dish was placed into another 50 mm dish containing 5 ml of distilled water.
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo Since a temperature increase of 2°C was detected during CW exposure due to the absorbing material placed around the WPC, heat control cells were exposed to 39°C, 5% CO2.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 2 W/kg Mittelwert nicht spezifiziert nicht spezifiziert -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 900 MHz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich für 24 h
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 0,577 ms
Folgefrequenz 217 Hz
Zusatzinfo

GSM signal

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo For GSM exposure, no increase of temperature was detected.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,25 W/kg Mittelwert nicht spezifiziert nicht spezifiziert -

Referenzartikel

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse zeigten, dass eine Mikrowellen-Exposition (kontinuierliche Welle oder GSM-900) unter den Bedingungen in diesem Experiment in der humanen Neuroblastom-Zelllinie SH-SY5Y nicht signifkant die Apoptose-Rate erhöht, weder direkt noch 24 h nach der Exposition.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel