Magnetic fields (MF) of 50 Hz at 1.2 microT as well as 100 microT cause uncoupling of inhibitory pathways of adenylyl cyclase mediated by melatonin 1a receptor in MF-sensitive MCF-7 cells. med./bio.

[50 Hz-Magnetfelder sowohl mit 1,2 µT als auch mit 100 µT bewirken die Unterbrechung der inhibitorischen Signalwege der Adenylyl-Zyklase in MF-sensiblen MCF-7-Zellen, die durch Melatonin an den 1a Rezeptoren vermittelt werden].

Veröffentlicht in: Carcinogenesis 2001; 22 (7): 1043-1048

Es ist keine Zusammenfassung dieses Artikels vorhanden. Sie müssen angemeldet sein, um eine Zusammenfassung des Artikels anzufragen.

Exposition

Themenverwandte Artikel