Studienübersichten

Epidemiologische Studien zu Mobilfunk

300 Studien insgesamt
  1. 116 Studien
  2. 85 Studien
  3. 82 Studien
  4. 43 Studien
  5. 16 Studien

Elektrosensibilität/Wohlbefinden/subjektive Beschwerden 82 Studien insgesamt

Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Szyjkowska A et al. 2014 Umfrage Männer, Frauen, 22–44 Jahre 2005 Poland Kopfschmerzen, Schwindel, Ermüdung, Konzentrationsstörung, Gedächtnis-Störung, Wärmegefühl hinter dem Ohr/am Ohr, brennendes Gefühl auf der Haut Mobiltelefon, Mobilfunk
Baliatsas C et al. 2014 Querschnittsstudie Männer, Frauen, ≥ 18 Jahre Januar 2011 - Juni 2011 Niederlande 23 Symptome wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel, Gedächtnis- oder Konzentrations-Probleme, Haut-Symptome, Herzklopfen, Ohr-Symptome, Hals- oder Kopf-Symptome, Rücken-Schmerzen, Muskel-Schmerzen, Bauch-Schmerzen, Schlafstörung, Elektrosensibilität Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, Mobilfunk, W-LAN/WiFi, 50/60 Hz, Haushaltsgerät, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
van Dongen D et al. 2014 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 18–87 Jahre - Niederlande selbst-berichtete unspezifische Symptome (z.B.Kopfschmerzne, Müdigkeit, Rückenschmerzen, Übelkeit, Schwindel, Kribbeln, Herz-Rasen), Risiko-Wahrnehmung von EMF allgemein und von verschiedenen Quellen, Zuschreibung der Symptome zu bestimmten Ursachen einschließlich EMF Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, GSM, UMTS, Mobilfunk, DECT, Mikrowellenherd/Heizgerät, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Kücer N et al. 2014 Umfrage Männer, Frauen, Kinder, 9–80 Jahre 2011 Türkei Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, Vergesslichkeit, Anspannung/Ängstlichkeit, Gelenk- und Knochen-Schmerzen, Tränen der Augen, Hörverlust und Tinnitus, Schlaflosigkeit Mobiltelefon, Mobilfunk, persönliches Umfeld
Gomez-Perretta C et al. 2013 Querschnittsstudie Männer, Frauen, 15–81 Jahre Januar 2001 Spanien Müdigkeit, Gereiztheit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Appetitmangel, Depression, Konzentrationsstörung, Gedächtnis-Verlust, Haut-Veränderungen, Seh-Störungen, Schwindel, Gefäß-Veränderungen, Hörprobleme, Gang-Problem, Schlafstörung Mobilfunk-Basisstation, GSM, Mobilfunk, häusliche Exposition
Sudan M et al. 2013 Kohortenstudie Kinder, 0–7 Jahre 1996 - 2002 Dänemark Hör-Verlust Mobiltelefon, Mobilfunk, persönliches Umfeld
Hagström M et al. 2013 Umfrage Männer, Frauen, 27–98 Jahre Juli 2011 - Januar 2012 Finnland 60 verschiedene Symptome, z.B. Stress, Schlafstörung, Ermüdigung, Konzentrations-Probleme, Gedächtnis-Probleme, Angst, Muskelverspannung, Haut-Probleme, Herz-Beschwerden Mobiltelefon, Mobilfunk-Basisstation, GSM, Mobilfunk, Mikrowellenherd/Heizgerät, elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, PC/TV-Bildschirm, Haushaltsgerät, EMF allgemein, häusliche Exposition, persönliches Umfeld, auch andere Expositionen ohne EMF
Byun YH et al. 2013 Kohortenstudie Kinder, 8–11 Jahre 2005 - 2006, Follow-up 2009 - 2010 Korea Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Störung (ADHS) Mobiltelefon, Mobilfunk
Guxens M et al. 2013 Kohortenstudie Kinder, ≥ 5 Jahre 2003 - 2011 Niederlande Verhaltens-Probleme Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk, Schnurlostelefon, persönliches Umfeld
Sudan M et al. 2012 Kohortenstudie Kinder, Kinder in utero, ≥ 7 Jahre bis April 2010 Dänemark Migräne, Kopfschmerzen und Begleitsymptome von Kopfschmerzen (Bauchschmerzen, Übelkeit) Mobiltelefon, Mobilfunk, persönliches Umfeld