Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

P-selectin expression in a colon tumor model exposed by sinusoidal electromagnetic fields. med./bio.

[Expression von P-Selectin in einem Colon-Tumor-Modell, exponiert bei sinusförmigen elektromagnetischen Feldern].

Veröffentlicht in: Biomed Rep 2013; 1 (3): 389-392

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte die Proteinexpression von P-Selectin in einem Colon-Tumor-Modell, welches bei einem 50 Hz-Magnetfeld exponiert wird, untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

P-Selectin ist ein Protein welches als Zelladhäsions-Molekül auf der Oberfläche von Endothelial-Zellen fungiert und eine funktionelle Rolle bei der Tumor-Metastase spielt.
Die Ratten wurden auf 4 Gruppen aufgeteilt: 1.) Kontrollgruppe (n=5), 2.) wöchentliche rektale Karzinogen-Verabreichung (2 mg N-Methyl-N-Nitrosurea gelöst in isotonischer Salzlösung, für 10 Wochen) (n=7), 3.) Magnetfeld-Exposition (n=9) and 4.) wöchentliche rektale Karzinogen-Verabreichung (2 mg N-Methyl-N-Nitrosurea gelöst in isotonischer Salzlösung, für 10 Wochen) + Magnetfeld-Exposition (n=7). Die Kontrollgruppe und die Magnetfeld-Expositions-Gruppe wurden in der gleichen Weise mit isotonischer Salzlösung ohne Karzinogen behandelt.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: 6 Stunden/Tag für 8 Monate

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 6 Stunden/Tag für 8 Monate
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer rats were housed in a polycarbonate cage
Aufbau 12 copper solenoid coils (560 turns, resepctively) were serially connected, cores of the coils were filled with soft iron rods and tightened to increase the magnetic flux intensity, coils were vertically placed and the cages were held 1.2 cm above the coils to diminish vibration, 1 cm thick wooden plates were placed between the coils and cages to avoid heating, coils were connected to the 220 V 50 Hz sinusoidal city electric systems
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 5 mT - gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine signifikanten Unterschiede in der Proteinexpression von P-Selectin zwischen den Gruppen gefunden sowie keine Unterschiede in der Futteraufnahme.
Die Autoren schlussfolgern, dass weitere Studien nötig sind, um die Ergebnisse zu bestätigen.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel