Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Variable E-cadherin expression in a MNU-induced colon tumor model in rats which exposed with 50 Hz frequency sinusoidal magnetic field. med./bio.

[Variable E-Cadherin-Expression in einem MNU-induzierten Kolon-Tumor-Modell von Ratten, die bei einem sinusförmigen 50 Hz-Frequenz Magnetfeld exponiert wurden].

Veröffentlicht in: Tohoku J Exp Med 2002; 198 (4): 245-249

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer chronischen Ganzkörperexposition von Ratten bei einem 50 Hz-Magnetfeld auf die E-Cadherin-Expression in Colon-Tumoren untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

E-Cadherin ist ein Protein der Zellmembran, welches wichtig für die Zelladhäsion ist. Eine verringerte Expression von E-Cadherin steht mit einer gesteigerten Metastasen-Bildung von Tumor-Zellen im Zusammenhang. Die Entstehung von Colon-Tumoren wurde durch die rektale Verabreichung von N-Methyl-N-Nitrosoharnstoff provoziert. 30 Ratten wurden auf die folgenden vier Gruppen aufgeteilt: 1) nur N-Methyl-N-Nitrosoharnstoff (n=10), 2) N-Methyl-N-Nitrosoharnstoff und beim Magnetfeld exponiert (n=10), 3) nur beim Magnetfeld exponiert (n=5), 4) Kontrolle (n=5).

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: 6 h/Tag für 8 Monate

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 6 h/Tag für 8 Monate
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer the rats were housed in fives per polycarbonate cage
Aufbau twelve serially connected solenoids with an iron core and 860 turns of copper wire each
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 5 mT - gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine statistisch signifikanten Veränderungen in den Expressions-Raten von E-Cadherin im Zellkern zwischen den verschiedenen Gruppen gefunden. Bei der Untersuchung der Expressions-Raten im Zytoplasma wurden signifikant höhere Werte in Gruppe 1 (nur N-Methyl-N-Nitrosoharnstoff) im Vergleich zu Gruppe 3 (nur exponiert beim Magnetfeld) gefunden (Anmerkung EMF-Portal: Es wurden keine Ergebnisse der histologischen Untersuchungen präsentiert).
Die Autoren schlussfolgern, dass eine chronische Exposition von Ratten bei einem 50 Hz-Magnetfeld mit 5 mT signifikante Veränderungen der zytoplasmatischen E-Cadherin-Expression im Colon bewirkt.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel