Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Induction of calcium-ion efflux from brain tissue by radio frequency radiation: Effects of modulation frequency and field strength. med./bio.

[Induktion des Calcium-Ionen-Efflux aus Gehirn-Gewebe durch Hochfrequenz-Befeldung: Wirkungen der Modulations-Frequenz und der Feldstärke].

Veröffentlicht in: Radio Sci 1979; 14: 93-98

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer 147 MHz Hochfrequenz-Befeldung, die bei verschiedenen Frequenzen zwischen 3 und 30 Hz amplitudenmoduliert war, auf den in vitro Calcium-Efflux im Gehirn-Gewebe von Hühnchen untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 147 MHz
Modulationsart: AM, CW
Expositionsdauer: kontinuierlich für 20 min
Exposition 2: 147 MHz
Modulationsart: AM, CW
Expositionsdauer: kontinuierlich für 20 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 147 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für 20 min
Modulation
Modulationsart AM, CW
Modulationsfrequenz 0–30 Hz
Modulationstiefe 95 %
Zusatzinfo

sinusoidal: 0, 3, 9, 16, or 30 Hz

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer The rectangular strip transmission line (Crawford cell), 60 cm long, 13.9 x 8.3 cm outside dimensions, center conductor 10 cm wide [Crawford, 1974; Weil, 1978] was housed in a foamed polystyrene chamber.
Aufbau The tissue samples in clear plastic tubes (17 mm x 40 mm) containing 1 ml of medium were placed in symmetrically arranged racks on either side of the center conductor.
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo Similar racks containing the control samples were placed on small shelves within the chamber alongside the TEM cell where the field strength was more than 30 dB lower than in the cell.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 0,75 mW/cm² - - - -
SAR 75 µW/g - geschätzt - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 147 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für 20 min
Modulation
Modulationsart AM, CW
Modulationsfrequenz 16 Hz
Modulationstiefe 95 %
Zusatzinfo

sinusoidal

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 2 mW/cm² Maximum - - 0,5; 0,75; 1,0; 1,5 oder 2,0 mW/cm²

Referenzartikel

  • Crawford ML (2016): Generation of standard EM fields using TEM transmission cells
  • Weil CM (1978): The Characteristic Impedance of Rectangular Transmission Lines with Thin Center Conductor and Air Dielectric

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Bei einer Modulations-Frequenz von 16 Hz und einer Leistungsflussdichte von 0,75 mW/cm2 war der Calcium-Efflux statistisch signifikant erhöht.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel