Studienübersichten

Mobilfunk-relevante Arbeiten sind solche mit Mobilfunk-Exposition, d.h.

Experimentelle Studien zu Mobilfunk

1353 Studien insgesamt
  1. 543 Studien
  2. 423 Studien
  3. 418 Studien
  4. 180 Studien
  5. 153 Studien
  6. 87 Studien

DNS

423 Studien insgesamt
  1. 216 Studien
  2. 160 Studien
  3. 84 Studien
  4. 37 Studien

Gen-/Protein-Expression (allgemein) 84 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Endpunkte Frequenzbereich SAR Expositionsdauer Parameter
Qutob SS et al. 2006 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), U87MG (humane Glioblastom-Zellen) Genexpression 1,9 GHz 0,1–10 W/kg kontinuierlich für 4 h digitales Mobiltelefon, Mobilfunk
Whitehead TD et al. 2006 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), C3H 10T1/2 Zellen (abgeleitet von Mausembryo-Fibroblasten) Genexpression 835,62 MHz 5 W/kg kontinuierlich für 24 h CDMA, FDMA, Mobilfunk
Belyaev IY et al. 2006 Tier, Ratte/Fischer 344, Ganzkörperexposition DNA-Strangbrüche, Veränderungen in der Chromatin-Konformation, Genexpression 915 MHz 0,4 mW/g kontinuierlich für 2 h GSM, Mobilfunk, Mikrowellen
Duranti G et al. 2005 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), HaCaT-Zellen (menschliche Keratinozyten-Zelllinie) Zellproliferation, Zytotoxizität 900 MHz 0,04–0,08 W/kg kontinuierlich für 18 h GSM, Mobilfunk
Whitehead TD et al. 2005 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), C3H 10T1/2 Zellen (abgeleitet von Maus-Embryo-Fibroblasten) <i>c-Fos</i>-mRNA-Expression 835,62 MHz 5,2–10 W/kg kontinuierlich für 4 Tage CDMA, FDMA, TDMA, Mobilfunk
Finnie JW 2005 Tier, Maus/C57BL/6NTac, Ganzkörperexposition <i>c-fos</i>-Expression im Gehirn (zur Abschätzung neuraler Verletzung) 900 MHz 4 W/kg kontinuierlich für 60 min GSM, Mobilfunk, Mikrowellen
Nikolova T et al. 2005 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), ES R1-Zellen (embryonale Stammzellen der Maus) verschiedene Wirkungen (z.B. verschiedene Transkript-Gehalte, Genotoxizität, Proliferation, Apoptose, Zytotoxizität, Mitochondrien-Funktion) 50 Hz–1,25 kHz 1,5 W/kg intermittierend, 5 min an/30 min aus, für 6 h und 48 h GSM, Mobilfunk, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung
Nylund R et al. 2004 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), EA.hy926 Zellen Protein-Expression 900 MHz 2,4 W/kg kontinuierlich für 1 h GSM, Mobilfunk, Mikrowellen
Czyz J et al. 2004 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), pluripotente embryonale R1 Stammzellen, Wildtyp D3 und p53-defiziente Stammzellen; embryonale Karzinom-Zellen der Linie P19 Genexpression, Zelldifferenzierung, Zellzyklus-Phasen und Proliferation 1,71 GHz 0,4–16 W/kg intermittierend, 5/30 min An/Aus-Zyklen für 6 oder 48 Stunden GSM, Mobilfunk
Pyrpasopoulou A et al. 2004 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition Expression und Lokalisierung morphogenetischer Knochen-Proteine und ihrer Rezeptoren 9,4 GHz 500 nW/g kontinuierlich während Tag 1-3 nach Besamung GSM, Mobilfunk, Mikrowellen