Studienübersichten

Epidemiologische Studien zu Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

511 Studien insgesamt
  1. 98 Studien
  2. 82 Studien
  3. 79 Studien
  4. 78 Studien
  5. 64 Studien
  6. 61 Studien
  7. 60 Studien
  8. 60 Studien
  9. 59 Studien
  10. 30 Studien
Autoren Jahr Studientyp Studiengruppe Beobachtungszeitraum Studienort Endpunkte Parameter
Davis S et al. 2002 Fall-Kontroll-Studie Frauen, 20–74 Jahre November 1992 - März 1995 USA Brustkrebs magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Haushaltsgerät, häusliche Exposition
Davis S et al. 2007 Fall-Kontroll-Studie Frauen, 20–74 Jahre November 1992 - März 1995, März 2000 - Dezember 2001 USA Brustkrebs magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition
McElroy JA et al. 2007 Fall-Kontroll-Studie Frauen, 20–69 Jahre keine Angabe USA Brustkrebs magnetisches Feld, 50/60 Hz, berufliche Exposition
Stein Y et al. 2011 - Männer, Frauen, 18–69 Jahre nicht angegeben Israel Leukämie und Lymphom, Hirntumor, Brustkrebs, Hodenkrebs, Gastrointestinal-Krebs, Knochen-Krebs, malignes Melanom, Lungen-Krebs und andere Krebs-Arten hochfrequentes Feld, Radio-/Fernsehsender, Radar, drahtloses Übermittlungssystem (HF), magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, Umspannwerk, PC-/TV-Bildschirm, berufliche Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF