Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1686 Studien insgesamt
  1. 623 Studien
  2. 502 Studien
  3. 400 Studien
  4. 325 Studien
  5. 282 Studien
  6. 177 Studien

Gesundheit

623 Studien insgesamt
  1. 102 Studien
  2. 76 Studien
  3. 74 Studien
  4. 74 Studien
  5. 72 Studien
  6. 71 Studien
  7. 64 Studien
  8. 55 Studien
  9. 48 Studien
  10. 40 Studien
  11. 27 Studien
  12. 20 Studien
  13. 19 Studien
  14. 18 Studien
  15. 8 Studien
  16. 7 Studien
  17. 4 Studien
  18. eine Studie

Wirkungen auf den Embryo/Fötus 102 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
Leal J et al. 1982 Tier, Hühner-Embryonen/White Leghorn (Eier) magnetisches Feld, Erdmagnetfeld, Signale/Pulse, 50/60 Hz 400 nT–43,817 µT
Ramirez E et al. 1983 Wirbellose, <i>Drosophila melanogaster</i> (Embryo und Erwachsene), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, statisches Magnetfeld, 50/60 Hz 1–4,5 mT
Zecca L et al. 1985 Tier, Ratte/Sprague Dawley (Embryo und Adulte), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Signale/Pulse, 50/60 Hz 5,8 mT
Cameron IL et al. 1985 Tier, Japanischer Reisfisch (<i>Oryzias latipes</i>) (Embryo), Ganzkörperexposition elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung 100 µT
Rivas L et al. 1985 Tier, Maus/Swiss, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Signale/Pulse, 50/60 Hz 0,083–2,3 mT
Bardasano JL et al. 1986 Tier, Hühner-Embryonen (Eier) magnetisches Feld, 50/60 Hz 80 µT
Juutilainen J et al. 1987 Tier, Hühner-Embryonen (Eier), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 100 mA/m–10 A/m
Zimmerman S et al. 1990 Wirbellose, Seeigel (<i>Strongylocentrotus purpuratus</i>) (Embryo), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 100 µT
Koch WE et al. 1991 Tier, Hühner-Embryonen (Eier), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Niederfrequenz, Signale/Pulse, 50/60 Hz 1 µT
Martin AH 1992 Tier, Hühner-Embryonen (Eier), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 3 µT