Studientyp: Technische/dosimetrische Studie (experimentelle Studie)

Acute and chronic effects of exposure to a 1-mT magnetic field on the cytoskeleton, stress proteins, and proliferation of astroglial cells in culture. med./bio.

[Akute und chronische Wirkungen der Exposition mit einem 1 mT Magnetfeld auf Zytoskelett, Stressproteine und Proliferation von Astroglia-Zellen in Kultur].

Veröffentlicht in: Environ Res 2005; 98 (3): 355-362

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Magnetfeld-Exposition auf Astroglia-Zellen in Kultur untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

1) Es wurde der Gehalt der Stressproteine HSP25, HSP60 und HSP70 sowie der Zytoskelett-Proteine Aktin und GFAP nach einstündiger Befeldung bei einem sinusförmigen oder statischen Magnetfeld oder kombinierten Magnetfeld (1mT) gemessen. 2) Es wurde die Wirkung auf die Proteine nach Exposition bei einem kombinierten Magnetfeld mit 1-,2- oder 4-stündiger Dauer bestimmt. 3) Es wurde die Auswirkung einer chronischen (11 Tage) Befeldung bei einem kombinierten Magnetfeld auf die Proliferation von Astroglia-Zellen in Kultur untersucht.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1:
Expositionsdauer: kontinuierlich für 1 Stunde
Gleichspannung Exposition
Exposition 2: 50 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 1 Stunde
Kombination von Gleich- und Wechselfeld
Exposition 3: 50 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 1 Stunde, 2 Stunden und 4 Stunden
Kombination von Gleich- und Wechselfeld
Exposition 4: 50 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 11 Tage

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz
Typ
Expositionsdauer kontinuierlich für 1 Stunde
Zusatzinfo Gleichspannung Exposition
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau pair of coils inside an incubator
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1 mT - gemessen - DC

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich für 1 Stunde
Zusatzinfo Kombination von Gleich- und Wechselfeld
Zusatzinfo + DC of the same magnitude
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1 mT Effektivwert gemessen - AC für Experiment 1
magnetische Flussdichte 1 mT - gemessen - DC für Experiment 2
magnetische Flussdichte 1 mT Effektivwert gemessen - AC + 1 mT DC für Experiment 3

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich für 1 Stunde, 2 Stunden und 4 Stunden
Zusatzinfo Kombination von Gleich- und Wechselfeld
Zusatzinfo + DC of the same magnitude
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1 mT Effektivwert gemessen - AC
magnetische Flussdichte 1 mT - gemessen - DC

Exposition 4

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich für 11 Tage
Zusatzinfo Chronische Exposition
Zusatzinfo + DC of the same magnitude
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau field perpendicular to the flask base
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1 mT Effektivwert gemessen - AC
magnetische Flussdichte 1 mT - gemessen - DC

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass die Befeldung bei sinusförmigem und statischem Magnetfeld oder kombinierten Magnetfeldern (1 mT) keine signifikanten Wirkungen auf den Gehalt von Zytoskelett- und Stressproteinen und auf die Proliferation von Astroglia-Zellen in Kultur hat.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel