Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Mammary tumours in Sprague-Dawley rats after initiation with DMBA followed by exposure to 50 Hz electromagnetic fields in a promotional scheme. med./bio.

[Mammatumoren bei Sprague-Dawley-Ratten nach Initiation mit DMBA, gefolgt von einer Exposition bei elektromagnetischen 50 Hz-Feldern nach einem fördernden Schema].

Veröffentlicht in: Cancer Lett 1998; 123 (1): 107-111

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte untersucht werden, ob ein nicht dauerhaft appliziertes pulsierendes Magnetfeld die Entwicklung von DMBA-induzierten Brustkrebs-Tumoren bei Ratten fördert.

Hintergrund/weitere Details

Für diese Studie wurden insgesamt 180 Tiere, eingeteilt in drei Gruppen, verwendet: Gruppe A) 60 Tiere, 0,25 mT MF-exponiert, DMBA-behandelt. Gruppe B) 60 Tiere, 0,5 mT MF-exponiert, DMBA-behandelt. Gruppe C) 60 Tiere, nicht MF-exponiert, DMBA-behandelt.
Eine einzelne Gabe von 7 mg DMBA pro Tier wurde an 52 Tage alte Ratten verabreicht und die MF-Exposition begann 7 Tage danach und dauerte 21 Wochen.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: intermittierend, 15 s An/Aus,19 std/Tag (Werktagen), 21 std/Tag (Wochenende) für 21 Wochen
Exposition 2: 50 Hz
Expositionsdauer: intermittierend, 15 s An/Aus,19 std/Tag (Werktagen), 21 std/Tag (Wochenende) für 21 Wochen

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer intermittierend, 15 s An/Aus,19 std/Tag (Werktagen), 21 std/Tag (Wochenende) für 21 Wochen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • pls. see the reference article
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 250 µT nicht spezifiziert gemessen - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer intermittierend, 15 s An/Aus,19 std/Tag (Werktagen), 21 std/Tag (Wochenende) für 21 Wochen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • pls. see the reference article
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 500 µT nicht spezifiziert gemessen - -

Referenzartikel

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
  • Brust
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurde weder bezüglich der Tiere, die Tumore entwickelten, noch für die Gesamtanzahl der Tumore ein statistischer Unterschied gefunden. Tiere, die bei 0,25 mT exponiert worden waren, offenbarten ein leicht höheres Tumorgewicht, sowie Tumorvolumen. Diese Befunde waren aber nicht statistisch signifikant.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel