Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

In vitro study of microwave effects on calcium efflux in rat brain tissue. med./bio.

[In vitro Studie über die Auswirkungen von Mikrowellen auf den Calcium-Efflux in Hirngewebe von Ratten].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 1981; 2 (2): 161-167

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Auswirkungen einer 1 GHz AM modulierten Mikrowellen-Befeldung auf den Calcium-Ausstrom bei Hirmgewebe von Ratten in vitro untersucht werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 1 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 20 min
Exposition 2: 1 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 20 min
Exposition 3: 1 GHz
Modulationsart: gepulst
Expositionsdauer: kontinuierlich für 4, 8 und 20 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 1 GHz
Typ
Charakteristik
Expositionsdauer kontinuierlich für 20 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 20 ms
Tastgrad 32 %
Folgefrequenz 16 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer The horn antenna was positioned vertically and centered above a Plexiglas water bath maintained at 37 ± 0.5 °C and placed in the center of a 3 x 3 x 10.5 m tapered Eccosorb-lined anechoic chamber.
Aufbau Glass beakers of 50 ml volume containing 100-mg tissue samples in 2 ml of medium were arranged in two parallel rows of three beakers each in a floating Styrofoam holder in an array (20 x 24 cm) smaller than the horn aperture. A gentle back-and-forth lateral motion below 10 cm of amplitude was imparted to the holder.
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo Temperature measurements on test beakers made within 10 s before and after exposure showed no increase.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 0,5 mW/cm² Mittelwert gemessen - -
Leistungsflussdichte 1 mW/cm² Mittelwert gemessen - -
Leistungsflussdichte 2 mW/cm² Mittelwert gemessen - -
Leistungsflussdichte 15 mW/cm² Mittelwert gemessen - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 1 GHz
Typ
Charakteristik
Expositionsdauer kontinuierlich für 20 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 10 ms
Tastgrad 32 %
Folgefrequenz 32 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 1 mW/cm² Mittelwert gemessen - -
Leistungsflussdichte 2 mW/cm² Mittelwert gemessen - -

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 1 GHz
Typ
Charakteristik
Expositionsdauer kontinuierlich für 4, 8 und 20 min
Modulation
Modulationsart gepulst
Pulsbreite 20 ms
Tastgrad 32 %
Folgefrequenz 16 Hz
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo The irradiation was interrupted for approx. 1 min after 4 and 8 min, and 0.5-ml aliquots were taken and replaced with fresh medium.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistungsflussdichte 1 mW/cm² Mittelwert gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Ergebnisse weisen darauf hin, dass der Calcium-Efflux im Gehirn-Gewebe von Ratten in vitro nicht durch die in dieser Studie verwendeten Befeldungs-Bedingungen verändert wurde.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel