Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Extremely low frequency magnetic field effects on premorbid behaviors produced by cocaine in the mouse. med./bio.

[Auswirkungen extrem niederfrequenter Magnetfelder auf prämorbide, durch Kokainverabreichung hervorgerufene Verhaltensweisen der Maus].

Veröffentlicht in: Bioelectromagnetics 2004; 25 (4): 245-250

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Exposition bei 2-60 Hz-Magnetfelder auf die durch Kokain-verursachten Verhaltens-Änderungen bei Mäusen untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

In früheren Versuchen fanden die Autoren heraus, dass eine Magnetfeld-Exposition die Toxizität und die Wirkungen auf das Verhalten von Kokain bei Mäusen verändern könnte. Letzteres sollte in der vorliegenden Studie im Hinblick auf einen möglichen therapeutischen Nutzen näher untersucht werden.
216 Mäuse erhielten eine intraperitoneale Injektion von Kokain-Hydrochlorid (65 oder 70 mg/kg) und wurden unmittelbar danach bei einem Magnetfeld exponiert. Die folgenden Gruppen wurden verwendet (jeweils n=24): 65 mg/kg Kokain (n=12) und 70 mg/kg Kokain (n=12) und Exposition bei einem Magnetfeld von 1) 2 Hz, 2) 3 Hz, 3) 4 Hz, 4) 8 Hz, 5) 10 Hz, 6) 15 Hz, 7) 25 Hz, 8) 60 Hz und 9) Schein-Exposition.
Die Kokain-Dosen wurden gewählt, weil die Letalität etwa 50% beträgt.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 2 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 2: 3 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 3: 4 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 4: 8 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 5: 10 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 6: 15 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 7: 25 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min
Exposition 8: 60 Hz
Expositionsdauer: ca. 20 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 2 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer plexi glass cage of 18 x 13 x 13 cm³
Aufbau 5 rectangular coils on 38 x 26 x 38 cm3 with 150 turns on open wooden frames created the fields; 4 vertical wooden supports held the coils, which were set 9.5 cm apart; the homogeneity over the exposed region inside the frame was larger than 95%; mouse cage with one mouse was placed at the center of the coil system; temperature of laboratory was between 26°C and 28°C
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,81 mT Minimum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,83 mT Maximum gemessen - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 3 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,74 mT Minimum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,82 mT Maximum gemessen - -

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 4 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,86 mT Maximum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,81 mT Minimum gemessen - -

Exposition 4

Hauptcharakteristika
Frequenz 8 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,72 mT Maximum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,68 mT Minimum gemessen - -

Exposition 5

Hauptcharakteristika
Frequenz 10 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,65 mT Maximum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,6 mT Minimum gemessen - -

Exposition 6

Hauptcharakteristika
Frequenz 15 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,8 mT Maximum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,75 mT Minimum gemessen - -

Exposition 7

Hauptcharakteristika
Frequenz 25 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 1,98 mT Maximum gemessen - -
magnetische Flussdichte 1,86 mT Minimum gemessen - -

Exposition 8

Hauptcharakteristika
Frequenz 60 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer ca. 20 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 0,99 mT Maximum gemessen - -
magnetische Flussdichte 0,96 mT Minimum gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurde herausgefunden, dass die durchschnittlichen Startzeitpunkte von gestopptem Aufbäumen und tonisch-klonischen Anfällen in der 4 Hz-Magnetfeld-Expositions-Gruppe (Gruppe 3) im Vergleich zur Schein-Expositions-Gruppe signifikant unterschiedlich waren.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel