Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of electromagnetic fields on the denitrification activity of Paracoccus denitrificans. med./bio.

[Wirkung elektromagnetischer Felder auf die Denitrifikations-Aktivität bei Paracoccus denitrificans].

Veröffentlicht in: Bioelectrochemistry 2007; 70 (1): 91-95

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte eine mögliche Wirkung eines extrem niederfrequenten elektromagnetischen Feldes auf die Denitrifikations-Aktivität der Bakterien Paracoccus denitrificans untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Denitrifikation ist ein Prozess, wo Nitrat über Nitrit und Stickoxid zum Stickstoff-Gas reduziert wird.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 24 min

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • nicht spezifiziert
Expositionsdauer kontinuierlich für 24 min
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • a pair of cylindrical coils, 235 mm in diameter
Aufbau The samples were placed in the center of the coils, where uniformity of the field was maximum.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 10 mT nicht spezifiziert gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Im Vergleich zu den Kontroll-Proben war die Denitrifikations-Aktivität nach der Magnetfeld-Exposition signifikant vermindert. Es gab ebenfalls eine 21%-ige Abnahme (statistisch signifikant) bei der Anzahl der Koloniebildungseinheiten bei den exponierten Bakterien.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel