Studientyp: Epidemiologische Studie (Beobachtungsstudie)

Does cell phone use increase the chances of parotid gland tumor development? A systematic review and meta-analysis. epidem.

[Erhöht Mobiltelefon-Nutzung das Risiko für die Entwicklung von Ohrspeicheldrüsentumor? Ein systematischer Review und eine Meta-Analyse].

Veröffentlicht in: J Oral Pathol Med 2017; 46 (7): 480-483

Ziel der Studie (lt. Autor)

In einer Meta-Analyse wurde der Zusammenhang zwischen der Mobiltelefon-Nutzung und einem erhöhten Risiko für Ohrspeicheldrüsentumor untersucht.

Weitere Details

Die folgenden 3 Studien wurden einbezogen: Lönn et al. (2006), Sadetzki et al. (2007) und Duan et al. (2011).

Endpunkt/Art der Risikoabschätzung

Art der Abschätzung:

Exposition

Population

Studiengröße

Typ Wert
Gesamtzahl 5.087
Sonstiges:

768 Fälle und 4319 Kontrollen

Statistische Analysemethode:

Schlussfolgerung (lt. Autor)

Es wurde ein Zusammenhang zwischen der Mobiltelefon-Nutzung und dem Risiko für Ohrspeicheldrüsentumor beobachtet (OR 1,28; KI 1,09-1,51). Die Ergebnisse der Meta-Analyse sollten aufgrund der geringen Anzahl an vorhandenen Studien und des retrospektiven Designs mit Vorsicht interpretiert werden.

Studie gefördert durch

Kommentare zu diesem Artikel

Themenverwandte Artikel