Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1698 Studien insgesamt
  1. 627 Studien
  2. 506 Studien
  3. 406 Studien
  4. 328 Studien
  5. 285 Studien
  6. 178 Studien

Gesundheit

627 Studien insgesamt
  1. 102 Studien
  2. 77 Studien
  3. 75 Studien
  4. 75 Studien
  5. 73 Studien
  6. 71 Studien
  7. 65 Studien
  8. 56 Studien
  9. 48 Studien
  10. 40 Studien
  11. 27 Studien
  12. 20 Studien
  13. 19 Studien
  14. 18 Studien
  15. 8 Studien
  16. 7 Studien
  17. 4 Studien
  18. 2 Studien

Endokrine Veränderungen (Melatonin) 71 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
Bastide M et al. 2001 Tier, Hühner-Embryonen (Eier) und -Küken, Maus/C57BL/6 j RJ, Ganzkörperexposition Mobiltelefon, GSM, Mobilfunk, magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz, PC/TV-Bildschirm, Abschirmung/Feld-Entzug 0,03 µT–660 nT
Levallois P et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, häusliche Exposition 0,13–0,33 µT
Graham C et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 28,3 µT
Davis S et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, häusliche Exposition, Ko-Exposition, auch andere Expositionen ohne EMF 0,1 µT
Crasson M et al. 2001 Mensch, Teilkörperexposition: Kopf magnetisches Feld, 50/60 Hz 100 µT
Graham C et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 127,3 µT
Graham C et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 28,3 µT
de Bruyn L et al. 2001 Tier, Maus/AKR und BALB/c, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 500 nT–77 µT
Blackman CF et al. 2001 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), MCF-7 (menschliche Brustkrebs-Zelllinie) magnetisches Feld, 50/60 Hz 1,2 µT
Hong SC et al. 2001 Mensch, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, elektrische Heizdecke 700 nT–8,3 µT