Studientyp: Epidemiologische Studie (Beobachtungsstudie)

Mobile telecommunications and health: report of an investigation into an alleged cancer cluster in Sandwell, West Midlands. epidem.

[Mobile Telekommunikation und Gesundheit: Bericht einer Untersuchung zu einem mutmaßlichen Krebs-Cluster in Sandwell, West Midlands].

Veröffentlicht in: Perspect Public Health 2012; 132 (6): 299-304

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es wurde eine Untersuchung in Sandwell, Großbritannien zum Zusammenhang zwischen einem mutmaßlichen Krebs-Cluster und einer Mobilfunk-Basistation durchgeführt.

Weitere Details

Daten zu Krebs-Inzidenz und -Mortalität auf Bezirksebene wurden für vier 3-Jahres-Zeiträume gewonnen: 1993-1995, 1999-2001, 2001-2003 und 2002-2004. Die Baugenehmigung für die Mobilfunk-Basisstation wurde 1997 erteilt, die Anlage wurde 2001 aufgerüstet.

Endpunkt/Art der Risikoabschätzung

Exposition

Abschätzung

Expositionsgruppen

Gruppe Charakteristik
Referenzgruppe 1 Einwohner von West Midlands
Gruppe 2 Einwohner einer bestimmten Straße in der Nähe einer Mobilfunk-Basisstation in Sandwell, West Midlands

Population

Studiengröße

Typ Wert
Gesamtzahl 19
Teilnehmerzahl 18

Schlussfolgerung (lt. Autor)

Insgesamt 19 Einwohner erkrankten an Krebs. Die Sammlung der Krebsfälle erfüllte nicht die Kriterien für Krebs-Cluster (z.B. nur eine Art von Krebs).
Die standardisierten Sterberaten (SMR) für alle Krebs-Arten (ausgenommen Haut-Krebs) für Frauen (SMR 1,38; KI 1.08-1.74) und alle Personen (SMR 1,27; KI 1,06-1,51) waren signifikant im Vergleich zu West Midlands zwischen 2001-2003 erhöht. Es traten keine signifikanten Unterschiede für Darm-Krebs, Brustkrebs und Prostata-Krebs in den unterschiedlichen Zeiträumen auf. Die standardisierte Inzidenzrate (SIR) für Haut-Krebs (ausgenommen Melanom) bei Männern sowie bei beiden Geschlechtern war signifikant niedriger als in West Midlands zwischen 1999-2001, und signifikant niedriger für alle Gruppen zwischen 2002-2004.
Die Autoren können nicht schlussfolgern, dass die Mobilfunk-Basisstation für die Krebsfälle verantwortlich ist. Es ist unwahrscheinlich, dass die Information aus dem Umkreis einer einzelnen Mobilfunk-Basisstation Kausalität aufzeigen oder ausschließen kann.

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel