Studienübersichten

Experimentelle Studien zu magnetischen Netzfrequenzfeldern (50/60 Hz)

1797 Studien insgesamt
  1. 670 Studien
  2. 538 Studien
  3. 442 Studien
  4. 348 Studien
  5. 299 Studien
  6. 185 Studien

Gesundheit

670 Studien insgesamt
  1. 104 Studien
  2. 88 Studien
  3. 81 Studien
  4. 79 Studien
  5. 76 Studien
  6. 74 Studien
  7. 69 Studien
  8. 59 Studien
  9. 53 Studien
  10. 43 Studien
  11. 29 Studien
  12. 21 Studien
  13. 20 Studien
  14. 19 Studien
  15. 10 Studien
  16. 7 Studien
  17. 5 Studien
  18. 3 Studien
  19. eine Studie

Wirkungen auf die Hoden/Spermien, Fertilität 79 Studien insgesamt

Autoren Jahr Exponiertes System Parameter Magnetische Flussdichte/Feldstärke
Ramadan LA et al. 2002 Tier, Maus/Swiss Albino, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz, Ko-Exposition 20 mT
Ozguner IF et al. 2002 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 8,64 mT
Elbetieha A et al. 2002 Tier, Maus/Swiss, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 25 mT
Al-Akhras MA et al. 2001 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 25 µT
Huuskonen H et al. 2001 Tier, Ratte/Wistar, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 13–130 µT
Fernie KJ et al. 2000 Tier, Buntfalke (<i>Falco sparverius</i>), Ganzkörperexposition elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung 30 µT
Cecconi S et al. 2000 intakte Zelle/Zellkultur (in vitro), Eierstock-Follikel aus Mäusen (Swiss CD1) magnetisches Feld, Niederfrequenz, Signale/Pulse, 50/60 Hz 1,5 mT
Ryan BM et al. 1999 Tier, Ratte/Sprague-Dawley, Ganzkörperexposition magnetisches Feld, Niederfrequenz, 50/60 Hz 2 µT–1 mT
Hamann HJ et al. 1998 Tier, Singvögel, Ganzkörperexposition elektrisches Feld, magnetisches Feld, 50/60 Hz, Hochspannungsfreileitung, 16 2/3 Hz (Bahnstrom) 5–20 µT
Niehaus M et al. 1997 Tier, Dsungarischer Zwerghamster (<i>Phodopus sungorus</i>), Ganzkörperexposition magnetisches Feld, 50/60 Hz 360–450 µT