Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Elektromagnetische Felder einer UMTS-Mobilfunkbasisstation und mögliche Auswirkungen auf die Befindlichkeit - eine experimentelle Felduntersuchung med./bio.

[Electromagnetic fields of a UMTS mobile phone base station and possible effects on health - results from an experimental field study].

Veröffentlicht in: Umweltmed Forsch Prax 2007; 12 (3): 171-180

Ziel der Studie (lt. Autor)

In dieser Studie sollte untersucht werden, ob die hochfrequenten elektromagnetischen Felder einer UMTS-Basisstation Einfluss auf die Befindlichkeit von Personen ausüben, die in der unmittelbaren Umgebung arbeiten.

Hintergrund/weitere Details

Über einen Zeitraum von drei Monaten (70 Arbeitstage) wurde eine neu installierte Basisstation für einen, zwei oder drei Tage an- oder abgeschaltet. 95 Teilnehmer (67 Männer, 28 Frauen, Alter: 26-62 Jahre) berichteten über ihren Gesundheits-Stand an jedem Arbeitstag (gewöhnlich vor Arbeitsbeginn und vor Arbeitsende) unter Verwendung eines Online-Fragebogens. Außerdem schätzten sie täglich, ob die Basisstation in Betrieb war oder nicht.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 2.167,1 MHz
Expositionsdauer: intermittierend, 1, 2 oder 3 Tage an/aus (zufällig und doppelblind), für eine Gesamtdauer von 3 Monaten (70 Arbeitstage)

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 2.167,1 MHz
Typ
Expositionsdauer intermittierend, 1, 2 oder 3 Tage an/aus (zufällig und doppelblind), für eine Gesamtdauer von 3 Monaten (70 Arbeitstage)
Zusatzinfo 5 MHz bandwidth
Modulation
Modulationsart s. Zusatzinfo
Zusatzinfo

UMTS BTS signal

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Aufbau The exposure of the building was maximised (main beam) by down-tilting the antenna.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
Leistung 20 W - - - -
elektrische Feldstärke 0,53 V/m Maximum gemessen - -
elektrische Feldstärke 0,1 V/m Mittelwert gemessen - ± 0,09 V/m
elektrische Feldstärke 0,05 V/m Minimum gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes Material:
Untersuchungszeitpunkt:
  • vor der Befeldung
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Ein Zusammenhang zwischen den berichteten Befindlichkeitsstörungen und dem Betriebszustand der Mobilfunk-Basisstation war statistisch nicht nachweisbar. Statistisch nachgewiesen wurde in diesem Experiment jedoch ein Zusammenhang zwischen den berichteten Befindlichkeitsstörungen und dem vermeintlichen Betriebszustand der Basisstation. So war die Zunahme der berichteten Befindlichkeitsstörungen an den Arbeitstagen signifikant höher, an denen die Teilnehmer schätzten, dass die Basisstation in Betrieb sei und umgekehrt.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel