Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of mobile phone radiofrequency electromagnetic fields on cardiovascular parameters in apparently healthy individuals. med./bio.

[Wirkungen hochfrequenter elektromagnetischer Felder von Mobiltelefonen auf kardiovaskuläre Parameter bei offensichtlich gesunden Menschen].

Veröffentlicht in: Niger J Physiol Sci 2014; 29 (2): 137-140

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Exposition bei dem elektromagnetischen Feld eines Mobiltelefons auf das menschliche EKG und den Blutdruck untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Insgesamt 18 zufällig ausgewählte und offensichtlich gesunde männliche Freiwillige nahmen an der Studie teil. Diese bestand aus einer Session, in der das EKG des Probanden zunächst im Ruhezustand ohne Mobiltelefon (Basislinie) gemessen wurde. Dann wurde das EKG aufgenommen, während ein Mobiltelefon im An-Modus auf der Brust platziert war, während dasselbe Mobiltelefon 3-mal angerufen wurde und wieder während dasselbe Mobiltelefon im An-Modus nach den Anrufen auf der Brust lag. Das EKG wurde während jeder dieser Phasen jeweils 5 Minuten gemessen. Vor und nach den EKG-Messungen wurde der Blutdruck gemessen.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1:
Expositionsdauer: für 15 Minuten bestehend aus 3 Phasen (vor Anrufen, während Anrufen und nach Anrufen) von jeweils 5 Minuten
-

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz
Typ
Expositionsdauer für 15 Minuten bestehend aus 3 Phasen (vor Anrufen, während Anrufen und nach Anrufen) von jeweils 5 Minuten
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer a quiet dimly lit air conditioned room at 24°C
Aufbau in before and after calls-phases, a cell phone in the turned on-mode was placed on the left chest wall lying astride the nipple and without contact with any of the ECG electrodes; in the during calls-phase, three calls were made from another phone three meters away
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • vor der Befeldung
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine signifikanten Unterschiede beim Blutdruck und der Puls-Frequenz zwischen den Messungen vor und nach der Exposition gefunden. Darüber hinaus wurden keine signifikanten Unterschiede bei den EKG-Parametern vor, während und nach den Anrufen im Vergleich zur Basislinie gefunden.
Die Autoren schlussfolgern, dass keine Hinweise auf eine Wirkung einer Exposition bei dem elektromagnetischen Feld eines Mobiltelefons auf das menschliche EKG und den Blutdruck gefunden wurden.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel