Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of 26 week magnetic field exposures in a DMBA initiation-promotion mammary gland model in Sprague-Dawley rats. med./bio.

[Wirkung von 26-wöchigen Magnetfeld-Expositionen in einem DMBA-Initiations-Promotions-Brustdrüsen-Modell von Sprague-Dawley-Ratten].

Veröffentlicht in: Carcinogenesis 1999; 20 (5): 899-904

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte die Auswirkung einer 26-wöchigen Magnetfeld-Exposition auf chemisch herbeigeführten Brustkrebs bei Ratten untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

DMBA (7,12-Dimethylbenzanthrazen) wurde als chemisches Agens verwendet, um den Brustkrebs zu induzieren. Es wurden drei Reihen von Experimenten, jeweils mit 100 Ratten, durchgeführt (siehe Felder 1-3). Eine einzelne Dosis von 10 mg DMBA wurde oral verabreicht.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: 18,5 h/Tag, 7 Tage/Woche, für 26 Wochen
Exposition 2: 50 Hz
Expositionsdauer: 18,5 h/Tag, 7Tage/Woche, für 26 Wochen
Exposition 3: 60 Hz
Expositionsdauer: 18,5 h/Tag, 7 Tage/Woche, für 26 Wochen

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 18,5 h/Tag, 7 Tage/Woche, für 26 Wochen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • coil sets: 4 pairs of horizontal coils, 240mH,
Kammer 3 identical field generating coil sets in single room, 5 rats per polycarbonate cage 23x15x5in,
Aufbau once a week cages were rotated on racks
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 100 µT nicht spezifiziert gemessen - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 18,5 h/Tag, 7Tage/Woche, für 26 Wochen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 500 µT nicht spezifiziert gemessen - -

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 60 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 18,5 h/Tag, 7 Tage/Woche, für 26 Wochen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 100 µT nicht spezifiziert gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
  • Brust
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es konnte kein Einfluss der Magnetfeld-Exposition auf die Tumorgröße gefunden werden. Diese Studie unterstützt die Hypothese nicht, dass eine Magnetfeld-Exposition den Brustkrebs in diesem DMBA/Ratten-Model fördert.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Kommentare zu diesem Artikel

Themenverwandte Artikel