Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Radiofrequency electromagnetic fields do not alter the cell cycle progression of C3H 10T and U87MG cells. med./bio.

[Elektromagnetische Hochfrequenz-Felder verändern nicht den Zellzyklus-Ablauf von C3H 10T und U87MG Zellen].

Veröffentlicht in: Radiat Res 2001; 156 (6): 786-795

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollte der Effekt einer Befeldung mit einem hochfrequenten elektromagnetischen Feld auf den Verlauf des Zellzyklus mittels der durchflusszytometrischen Bromdesoxyuridin Pulse-Chase-Methode bestimmt werden.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 835,62 MHz
Modulationsart: FM, CW
Expositionsdauer: kontinuierlich für bis zu 13 h oder bis zu 100 h
Exposition 2: 847,74 MHz
Expositionsdauer: kontinuierlich für bis zu 13 h oder bis zu 100 h

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 835,62 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für bis zu 13 h oder bis zu 100 h
Modulation
Modulationsart FM, CW
Zusatzinfo

FMCW

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Expositionsraum The radial transmission line (RTL) exposure system comprised nine RTL chambers (three each for sham, FMCW and CDMA) the temperature of which was maintained at 37.0 ± 0.3°C.
Aufbau The RTL was fully loaded with sixteen 75-cm² tissue culture flasks, each containing 40 ml of culture medium. For each flask removed for cell harvesting, a dummy flask was inserted.
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo Short-term exposures were performed for up to 13 h. Long-term exposures were performed for up to 100 h with flasks being removed at 24, 48, 72, and 96 h.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,6 W/kg räumlicher Mittelwert gemessen - ± 0,3 W/kg

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 847,74 MHz
Typ
Charakteristik
  • gerichtetes Feld
Expositionsdauer kontinuierlich für bis zu 13 h oder bis zu 100 h
Modulation
Modulationsart s. Zusatzinfo
Zusatzinfo

CDMA

Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,6 W/kg räumlicher Mittelwert gemessen - ± 0,3 W/kg

Referenzartikel

  • Moros EG et al. (1999): The radial transmission line as a broad-band shielded exposure system for microwave irradiation of large numbers of culture flasks.
  • Goswami PC et al. (1999): Proto-oncogene mRNA levels and activities of multiple transcription factors in C3H 10T 1/2 murine embryonic fibroblasts exposed to 835.62 and 847.74 MHz cellular phone communication frequency radiation.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine Veränderungen in den Zellzyklus-Parametern beobachtet. Bei den getesteten Frequenzen und Leistungen hat eine hochfrequente elektromagnetische Befeldung keinen Effekt auf den Verlauf des Zellzyklus.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel