Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

The impact of electromagnetic field at a frequency of 50 Hz and a magnetic induction of 2.5 mT on viability of pineal cells in vitro. med./bio.

[Der Einfluss eines elektromagnetischen Feldes bei einer Frequenz von 50 Hz und einer magnetischen Induktion von 2,5 mT auf die Lebensfähigkeit von Pinealozyten in vitro].

Veröffentlicht in: J Biol Regul Homeost Agents 2016; 30 (4): 1067-1072

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Exposition von Pinealozyten des Schweins bei einem 50 Hz-Magnetfeld auf die Zelllebensfähigkeit untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Die Pinealozyten wurden auf die folgenden Gruppen aufgeteilt: Exposition bei dem Magnetfeld für 1) 1 Stunde, 2) 2 Stunden, 3) 3 Stunden, 4) 3 Stunden pro Tag für 2 Tage und 5) 3 Stunden pro Tag für 3 Tage, 6) Kontrollgruppe.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: 1 Stunde
Exposition 2: 50 Hz
Expositionsdauer: 2 Stunden
Exposition 3: 50 Hz
Expositionsdauer: 3 Stunden
Exposition 4: 50 Hz
Expositionsdauer: 3 Stunden/Tag für 2 Tage
Exposition 5: 50 Hz
Expositionsdauer: 3 Stunden/Tag für 3 Tage

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 1 Stunde
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • nicht spezifiziert
Kammer 96-Wellplatte
Aufbau Astar-Generator (Magneris, Astar)
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2,5 mT - - - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 2 Stunden
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2,5 mT - - - -

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 3 Stunden
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2,5 mT - - - -

Exposition 4

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 3 Stunden/Tag für 2 Tage
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2,5 mT - - - -

Exposition 5

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer 3 Stunden/Tag für 3 Tage
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 2,5 mT - - - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Exposition bei dem Magnetfeld für 2 Stunden (Gruppe 2) und 3 Stunden (Gruppe 3) führte zu einer signifikanten Erhöhung der Zelllebensfähigkeit im Vergleich zur Kontrollgruppe, während die Exposition für 3 Stunden pro Tag für 3 Tage (Gruppe 5) zu einer signifikanten Abnahme der Zelllebensfähigkeit im Vergleich zur Kontrollgruppe führte.
Die Autoren schlussfolgern, dass die Exposition von Pinealozyten des Schweins bei einem 50 Hz-Magnetfeld eine von der Expositions-Dauer abhängige Wirkung auf die Zelllebensfähigkeit haben könnte.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel