Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

The effects of a 50-Hz magnetic field on the cardiovascular system in rats. med./bio.

[Die Wirkungen eines 50 Hz-Magnetfelds auf das kardiovaskuläre System bei Ratten].

Veröffentlicht in: J Radiat Res 2016; 57 (6): 627-636

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer chronischen Exposition von Ratten bei einem 50 Hz-Magnetfeld auf das kardiovaskuläre System untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

Männliche Ratten wurden in 2 Gruppen eingeteilt (jeweils n=64): 1) Exposition bei dem Magnetfeld und 2) Schein-Exposition.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: intermittierend 20 Stunden/Tag für 24 Wochen

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Expositionsdauer intermittierend 20 Stunden/Tag für 24 Wochen
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Kammer polycarbonate ventilated cages (45 cm x 20 cm x 35 cm, L x W x H) with room temperature of 22-25°C and relative humidity of 45-55%
Aufbau exposure system consisted of an exposure device and a plastic rack, both made of acrylonitrile butadiene styrene plastic; the exposure device had five layers (200 cm x 100 cm x 200 cm, L x W x H) with a layer-to-layer distance of 35 cm; inside the exposure device, a plastic rack (140 cm x 70 cm x 200 cm, L x W x H) with four floors was placed; 24 plastic cages with 2-3 rats each were placed inside the system; bronze wires generated the uniform magnetic field; the wiring ratio of the five coils was 2:1:1:1:2 and the 3% uniformity area of each floor was 150 cm x 50 cm (L x W) and over the whole rack, uniformity was 5.2%; sound and temperature from the exposure system were close to those in the environment; exposure room was lacking other electric devices, e.g., computers and daylight lamps were kept far away from the system
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Zusatzinfo currents in coils were in opposite directions in sham exposure system; exposure and sham exposure systems were located in separated and non-adjacent rooms with similar conditions
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 100 µT - gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • vor der Befeldung
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine signifikanten Unterschiede zwischen der Expositions- und Schein-Expositions-Gruppe gefunden.
Die Autoren schlussfolgern, dass keine Wirkungen einer chronischen Exposition von Ratten bei einem 50 Hz-Magnetfeld auf das kardiovaskuläre System gefunden wurden.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel