Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effects of exposure to constant or pulsed 50 Hz magnetic fields on body weight and blood glucose concentration of BALB/C mice. med./bio.

[Auswirkungen der Exposition bei konstanten oder gepulsten 50 Hz Magnetfeldern auf das Körpergewicht und die Blutzucker-Konzentration von BALB/C-Mäusen].

Veröffentlicht in: Int J Agric Biol 2011; 13 (1): 148-150

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen eines konstanten und eines gepulsten extrem niederfrequenten Magnetfelds auf das Körpergewicht und die Blut-Glukose bei Mäusen miteinander verglichen werden.

Hintergrund/weitere Details

28 weibliche Mäuse wurden in vier Gruppen aufgeteilt: Gruppe 1.) exponiert bei einem konstanten Magnetfeld für 20 Tage, Gruppe 2.) exponiert bei einem konstanten Magnetfeld für 10 Tage, Gruppe 3.) exponiert bei einem gepulsten Magnetfeld für 20 Tage und Gruppe 4.) exponiert bei einem gepulsten Magnetfeld für 10 Tage.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 50 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 10 oder 20 Tage
konstantes Magnetfeld
Exposition 2: 50 Hz
Expositionsdauer: kontinuierlich für 14 h/Tag an 10 oder 20 Tagen

Allgemeine Informationen

Animals were divided into the following four groups: i) exposure to a constant magnetic field for 20 days ii) exposure to a constant magnetic field for 10 days iii) exposure to a pulsed magnetic field for 20 days iv) exposure to a pulsed magnetic field for 10 days

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
  • sinusoidal
Expositionsdauer kontinuierlich für 10 oder 20 Tage
Zusatzinfo konstantes Magnetfeld
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
  • magnetic blades
Aufbau 15 cm x 30 cm plastic cages equipped with two 10 cm x 15 cm magnetic blades positioned 8 cm apart
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 50 mT - gemessen - -

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 50 Hz
Typ
Signalform
Expositionsdauer kontinuierlich für 14 h/Tag an 10 oder 20 Tagen
Zusatzinfo gepulstes Magnetfeld
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
magnetische Flussdichte 50 mT - gemessen - -

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Die Exposition bei einem konstanten oder gepulsten Magnetfeld für 10 oder 20 Tage veränderte nicht signifikant das Körpergewicht der Mäuse zwischen den einzelnen Gruppen. Dagegen verminderte das konstante Magnetfeld die Blut-Glucose-Werte der Gruppen 1 und 2 (122,4 und 110,2 mg/dl) im Vergleich zu den Gruppen 3 und 4 (138,1 und 129,2 mg/dl).

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel