Studientyp: Medizinische/biologische Studie (Beobachtungsstudie)

Effects on auditory function of chronic exposure to electromagnetic fields from mobile phones. med./bio.

[Wirkungen einer chronischen Exposition bei elektromagnetischen Feldern von Handys auf die Gehör-Funktion].

Veröffentlicht in: Ear Nose Throat J 2016; 95 (8): E18-22

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Langzeit-Nutzung des Mobiltelefons auf die Gehör-Funktion gesunder Studenten untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

40 gesunde Medizinstudenten (31 Männer und 9 Frauen im Alter von 20 bis 30 Jahren), die seit mindestens 4 Jahren regelmäßig ihr Handy nutzten, wurden in 2 Gruppen à 20 Personen aufgeteilt, basierend auf der Dauer ihrer täglichen Handy-Nutzung: 1) ≤ 1 Stunde und 2) > 1 Stunde. Das Ohr, welches nicht zum Telefonieren genutzt wurde, diente bei jedem Probanden als Kontroll-Ohr.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1:
Expositionsdauer: ≤ 1 Stunde/Tag seit mindestens 4 Jahren
-
Exposition 2:
Expositionsdauer: > 1 Stunde/Tag seit mindestens 4 Jahren
-

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz
Typ
Expositionsdauer ≤ 1 Stunde/Tag seit mindestens 4 Jahren
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz
Typ
Expositionsdauer > 1 Stunde/Tag seit mindestens 4 Jahren
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter

Für diese Exposition sind keine Parameter spezifiziert.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchtes Organsystem:
Untersuchungszeitpunkt:
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Es wurden keine signifikanten Unterschiede bei den verschiedenen Parametern zwischen den beiden Gruppen und zwischen dem Ohr, an dem das Handy genutzt wurde, und dem Kontroll-Ohr gefunden. Keiner der Probanden berichtete subjektive Symptome.
Die Autoren schlussfolgern, dass eine Langzeit-Nutzung des Mobiltelefons keine Wirkung auf die Gehör-Funktion bei gesunden Studenten hat.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel