Studientyp: Medizinische/biologische Studie (experimentelle Studie)

Effect of 950 MHz UHF Electromagnetic radiation on biomarkers of oxidative damage, metabolism of UFA and antioxidants in the liver of young rats of different ages. med./bio.

[Wirkung einer elektromagnetischen Befeldung bei 950 MHz UHF auf die Biomarker von oxidativen Schäden, dem Stoffwechsel von nicht gesättigten Fettsäuren und Antioxidantien in der Leber von jungen Ratten unterschiedlichen Alters].

Veröffentlicht in: Int J Radiat Biol 2014; 90 (2): 159-168

Ziel der Studie (lt. Autor)

Es sollten die Wirkungen einer Exposition bei einem 950 MHz-elektromagnetischen Feld auf biochemische Prozesse in der Leber von jungen Ratten untersucht werden.

Hintergrund/weitere Details

6 trächtige Ratten-Weibchen wurden exponiert und 6 schein-exponiert. Von jeder Gruppe wurden im Alter von 0, 6, 15 und 30 Tagen jeweils 6 Junge getötet und untersucht. Im Alter von 15 und 30 Tagen wurden nur männliche Ratten untersucht.

Endpunkt

Exposition/Befeldung (teilweise nur auf Englisch)

Exposition Parameter
Exposition 1: 950 MHz
Expositionsdauer: 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit
Exposition 2: 950 MHz
Expositionsdauer: 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit und postnatal bis zu einem Alter von 6 Tagen
6 Tage-alte Ratten
Exposition 3: 950 MHz
Expositionsdauer: 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit und postnatal bis zu einem Alter von 15 Tagen
15 Tage-alte Ratten
Exposition 4: 950 MHz
Expositionsdauer: 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit und postnatal bis zu einem Alter von 30 Tagen
30 Tage-alte Ratten

Exposition 1

Hauptcharakteristika
Frequenz 950 MHz
Typ
Expositionsdauer 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit
Zusatzinfo neugeborene Ratten
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Abstand zw. exponiertem Objekt und Expositionsquelle 11 cm
Aufbau cages were placed inside an aluminium Faraday cage (101.5 x 64.0 x 38 cm); antenna was configured for vertical polarization
Schein-Exposition Eine Schein-Exposition wurde durchgeführt.
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,88 W/kg - berechnet - für neugeborene Ratten
SAR 0,01 W/kg Minimum berechnet - für trächtige Ratten
SAR 0,03 W/kg Maximum berechnet - für trächtige Ratten
elektrische Feldstärke 28,9 V/m s. Bemerkungen berechnet - interner Wert für die Leber für neugeborene Ratten
elektrische Feldstärke 35 V/m Mittelwert gemessen - in der Käfigmitte

Exposition 2

Hauptcharakteristika
Frequenz 950 MHz
Typ
Expositionsdauer 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit und postnatal bis zu einem Alter von 6 Tagen
Zusatzinfo 6 Tage-alte Ratten
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,51 W/kg - berechnet - für 6-Tage alte Ratten
SAR 0,01 W/kg Minimum berechnet - für trächtige Ratten
SAR 0,03 W/kg Maximum berechnet - für trächtige Ratten
elektrische Feldstärke 22 V/m s. Bemerkungen berechnet - interner Wert für die Leber für 6 Tage-alte Ratten
elektrische Feldstärke 35 V/m Mittelwert gemessen - in der Käfigmitte

Exposition 3

Hauptcharakteristika
Frequenz 950 MHz
Typ
Expositionsdauer 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit und postnatal bis zu einem Alter von 15 Tagen
Zusatzinfo 15 Tage-alte Ratten
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,18 W/kg - berechnet - für 15 Tage-alte Ratten
SAR 0,01 W/kg Minimum berechnet - für trächtige Ratten
SAR 0,03 W/kg Maximum berechnet - für trächtige Ratten
elektrische Feldstärke 15,7 V/m s. Bemerkungen berechnet - interner Wert für die Leber für 15 Tage-alte Ratten
elektrische Feldstärke 35 V/m Mittelwert gemessen - in der Käfigmitte

Exposition 4

Hauptcharakteristika
Frequenz 950 MHz
Typ
Expositionsdauer 30 Minuten/Tag für 21 Tage während der Trächtigkeit und postnatal bis zu einem Alter von 30 Tagen
Zusatzinfo 30 Tage-alte Ratten
Expositionsaufbau
Expositionsquelle
Parameter
Messgröße Wert Typ Methode Masse Bemerkungen
SAR 0,06 W/kg - berechnet - für 30 Tage-alte Ratten
SAR 0,01 W/kg Minimum berechnet - für trächtige Ratten
SAR 0,03 W/kg Maximum berechnet - für trächtige Ratten
elektrische Feldstärke 8,5 V/m s. Bemerkungen berechnet - interner Wert für die Leber für 30 Tage-alte Ratten
elektrische Feldstärke 35 V/m Mittelwert gemessen - in der Käfigmitte

Referenzartikel

  • Vecchia P et al. (2009): Exposure to high frequency electromagnetic fields, biological effects and health consequences (100 kHz-300 GHz).
  • Peyman A et al. (2001): Changes in the dielectric properties of rat tissue as a function of age at microwave frequencies.

Exponiertes System:

Methoden Endpunkt/Messparameter/Methodik

Untersuchtes System:
Untersuchungszeitpunkt:
  • während der Befeldung
  • nach der Befeldung

Hauptergebnis der Studie (lt. Autor)

Neugeborene Ratten, die in utero exponiert wurden, hatten im Vergleich zu den neugeborenen Ratten der Kontrollgruppe ein signifikant geringeres Körpergewicht, einen signifikant erniedrigten Gehalt an Katalase und signifikant geringere Lipidperoxidations-Werte. Nach 6, 15 oder 30 Tagen wurden keine signifikanten Unterschiede bezüglich des Körpergewichts, dem Gehalt an Katalase und der Lipidperoxidation beobachtet.
Bei der Protein-Oxidation wurden keine Unterschiede zwischen den exponierten und den schein-exponierten Ratten gefunden.
Der Gehalt an Fettsäuren war in der exponierten Gruppe signifikant niedriger als in der schein-exponierten Gruppe (Bemerkung EMF-Portal: Das Alter der Ratten wurde in diesem Zusammenhang nicht angegeben).
15 und 30 Tage-alte Ratten zeigten signifikante Unterschiede hinsichtlich des DNA-Schadens. Im Alter von 15 Tagen traten bei den exponierten Ratten signifikant weniger DNA-Strangbrüche als bei den schein-exponierten Ratten auf, während im Alter von 30 Tagen signifikant mehr DNA-Strangbrüche auftraten.
Die Daten deuten darauf hin, dass die Exposition bei einem 950 MHz-elektromagnetischen Feld einige biochemische Veränderungen in der Leber von jungen Ratten hervorgerufen haben könnte.

Studienmerkmale:

Studie gefördert durch

Themenverwandte Artikel